Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz A

Stichwortregister / Konkordanz Achtsamkeit

Achtsamkeit



Aufmerksamkeit; achtsames Wesen oder Verhalten



Achtsamkeit von Gemeindegliedern gegenüber Irrlehren


Paulus ermahnt die römischen Christen, die Geschwister, auf die achtzugeben, die Zwistigkeiten und Ärgernisse erregen entgegen der Lehre, die er den römischen Christen gelehrt hat; und sie sollen sie meiden: Röm 16,17

Die philippischen Christen sollen sich vor den Hunden hüten, vor den schlechten Arbeitern, vor der Verschneidung: Phil 3,2


Achtsamkeit von Gemeindeältesten gegenüber Irrlehrern


Paulus zu den ephesischen Gemeindeältesten: „Habt acht auf euch und die gesamte Herde, in der euch der heilige Geist als Aufseher eingesetzt hat, um die Gemeinde Gottes zu weiden, die er sich durch das Blut seines eigenen Sohnes erworben hat.“: Apg 20,28


Achtsamkeit auf das Maßgebliche im Glauben


So viele nun vollkommen sind, sollen Paulus und die philippischen Christen darauf bedacht sein, dass der Glaube an Christus für die Gerechtigkeit vor Gott maßgeblich ist. Und wenn die philippischen Christen über etwas anders denken, wird ihnen Gott auch darin Offenbarung zuteil werden lassen: Phil 3,15

Im Übrigen sollen die philippischen Christen, die Geschwister, darauf bedacht sein, was wahr ist, was ehrbar, was recht, was lauter, was wohlgefällig, was ansprechend, was immer Tugend ist und was immer Lob verdient: Phil 4,8


sich vor Befleckung in acht nehmen


„Wir (= die Apostel und die Ältesten der Jerusalemer Gemeinde) haben also Judas und Silas geschickt, und sie sollen mündlich dasselbe mitteilen: Apg 15,27

nämlich: Der heilige Geist und wir haben beschlossen, euch (= den Heidenchristen) keine weitere Last aufzuerlegen außer diesen notwendigen Dingen: Apg 15,28

dass ihr euch enthaltet von Götzenopferfleisch, Blut, Ersticktem und Unzucht. Wenn ihr euch davor in acht nehmt, werdet ihr recht tun. Lebt wohl!“: Apg 15,29