Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz A

Stichwortregister / Konkordanz Anziehen

Anziehen



ein Kleidungsstück anlegen



seine Sandalen anziehen


Und siehe, ein Engel des Herrn trat heran und Licht erstrahlte in der Zelle. Mit einem Stoß in die Seite weckte er Petrus und sprach: „Steh schnell auf!" Da fielen ihm die Ketten von den Händen: Apg 12,7

Und der Engel sprach zu ihm: „Gürte dich und zieh deine Sandalen an!“ Und er tat es. Und er spricht zu ihm: „Wirf dein Oberkleid um und folge mir!“: Apg 12,8


ein königliches Kleid anlegen


An einem festgesetzten Tag hielt Herodes, nachdem er ein königliches Kleid angelegt und sich auf die Rednertribüne gesetzt hatte, eine öffentliche Rede an die Tyrer und Sidonier: Apg 12,21


den Herrn anziehen


Die Nacht ist vorgerückt, aber der Tag ist gekommen. Die Christen sollen also ablegen die Werke der Finsternis und anlegen die Waffen des Lichts: Röm 13,12

Wie am Tage sollen die Christen anständig wandeln, nicht mit Ess- und Trinkgelagen, nicht mit sexuellen Ausschweifungen und Orgien, nicht mit Streit und Eifersucht: Röm 13,13

Sie sollen vielmehr den Herrn Jesus Christus anziehen und nicht Sorge für das Fleisch tragen zur Befriedigung der Begierden: Röm 13,14


Anziehen des Auferstehungsleibes


Dieses Vergängliche muss Unvergänglichkeit anziehen, und dieses Sterbliche muss Unsterblichkeit anziehen: 1 Kor 15,53

Paulus weiß, dass er, wenn seine irdische Zeltbehausung abgebrochen wird, ein Haus von Gott haben wird, eine nicht von Händen gemachte ewige Behausung in den Himmeln: 2 Kor 5,1

Denn darum seufzt Paulus auch, weil er sich danach sehnt, seine Behausung vom Himmel darüber anzuziehen: 2 Kor 5,2