Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz G

Stichwortregister / Konkordanz Geschenk

Geschenk



unentgeltliche Gabe, die Freude bereiten soll



Geschenk Gottes


Die Christen haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott stammt, damit sie das erkennen, was ihnen von Gott geschenkt worden ist: 1 Kor 2,12

Gott, der seinen eigenen Sohn nicht verschonte, sondern ihn für alle Christen (oder: Menschen) hingab, warum sollte er ihnen nicht auch zusammen mit ihm alles schenken?: Röm 8,32

Philemon soll dem Paulus auch ein Gastzimmer richten, denn Paulus hofft, dass er Philemon und auch Apphia und Archippus durch deren Gebete gnädig geschenkt wird: Phlm 22

Paulus zu den Mitreisenden: „In dieser Nacht trat nämlich ein Engel des Gottes, dem ich gehöre und den ich auch verehre, zu mir und sprach: ‚Fürchte dich nicht, Paulus! Du musst vor den Kaiser treten, und siehe: Gott hat dir alle geschenkt, die mit dir segeln.‘“: Apg 27,24