Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz G

Stichwortregister / Konkordanz Geschlechtsverkehr

Geschlechtsverkehr



geschlechtliche Vereinigung von Mann und Frau, speziell auch zur Zeugung von Kindern



natürlicher Geschlechtsverkehr


Gott gab die (heidnischen) Menschen schändlichen Leidenschaften preis. Ihre Frauen vertauschten nämlich den natürlichen Geschlechtsverkehr mit dem widernatürlichen; ebenso verließen auch die Männer den natürlichen Geschlechtsverkehr mit der Frau und entbrannten in ihrer gegenseitigen Begierde; Männer mit Männern treiben sie Schamlosigkeit und empfangen den Lohn, der ihrer Verirrung gebührt, an sich selbst: Röm 1,26


unnatürlicher Geschlechtsverkehr


Gott gab die (heidnischen) Menschen schändlichen Leidenschaften preis. Ihre Frauen vertauschten nämlich den natürlichen Geschlechtsverkehr mit dem widernatürlichen; ebenso verließen auch die Männer den natürlichen Geschlechtsverkehr mit der Frau und entbrannten in ihrer gegenseitigen Begierde; Männer mit Männern treiben sie Schamlosigkeit und empfangen den Lohn, der ihrer Verirrung gebührt, an sich selbst: Röm 1,26