Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz M

Stichwortregister / Konkordanz Mut

Mut



[1] Geisteshaltung, bei der Handlungen in einer gefährlichen, kritischen oder waghalsigen Situation energisch und furchtlos ausgeführt werden

[2] Gemütszustand, in dem neue Aufgaben mit Zuversicht begonnen oder fortgeführt werden



mutig sein


Paulus bittet die korinthischen Gemeindeglieder aber, bei seiner Anwesenheit nicht kühn sein zu müssen in der Zuversicht, mit der er im Sinn hat, mutig gegenüber einigen zu sein, die meinen, dass Paulus in fleischlicher Weise wandele: 2 Kor 10,2


Mut finden


Paulus fand in Gott den Mut, das Evangelium Gottes zu sagen: 1 Thess 2,2


frohen / guten Mutes sein


Paulus hofft im Herrn Jesus, Timotheus bald zu den philippischen Christen schicken zu können, damit auch er frohen Mutes ist, wenn er erfährt, wie es ihnen geht: Phil 2,19


Als aber ein großer Tumult entstand, befürchtete der Tribun, Paulus könnte von ihnen zerrissen werden, und befahl der Truppe herabzukommen, ihn rasch aus ihrer Mitte herauszuführen und in die Kaserne zu bringen: Apg 23,10

In der folgenden Nacht aber trat der Herr zu ihm und sprach: „Sei guten Mutes! Denn wie du meine Sache in Jerusalem bezeugt hast, so musst du auch in Rom Zeugnis ablegen!“: Apg 23,11

Und als große Appetitlosigkeit herrschte, da trat Paulus in ihre Mitte und sprach: „Ihr Männer, man hätte auf mich hören und nicht von Kreta wegfahren sollen; dann wären uns dieses Unglück und der Schaden erspart geblieben: Apg 27,21

Doch nun ermahne ich euch, guten Mutes zu sein; denn keiner von euch wird umkommen, nur das Schiff.“: Apg 27,22

In dieser Nacht trat nämlich ein Engel des Gottes, dem ich gehöre und den ich auch verehre, zu mir: Apg 27,23

und sprach: ‚Fürchte dich nicht, Paulus! Du musst vor den Kaiser treten, und siehe: Gott hat dir alle geschenkt, die mit dir segeln.‘: Apg 27,24

Darum seid guten Mutes, Männer! Denn ich vertraue Gott, dass es so geschehen wird, wie es mir gesagt worden ist.“: Apg 27,25


Mut fassen


Nachdem Paulus dies gesagt und Brot genommen hatte, dankte er Gott vor aller Augen, brach es und begann zu essen: Apg 27,35

Da fassten alle neuen Mut und nahmen ebenfalls Speise zu sich: Apg 27,36

Und von Rom waren die Geschwister, die gehört hatten, was uns zugestoßen war, zu unserem Empfang bis Forum Appii und Tres Tabernae gekommen. Als Paulus sie sah, dankte er Gott und fasste Mut: Apg 28,15