Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz R

Stichwortregister / Konkordanz Rest

Rest



etwas, das übrig geblieben ist oder übrig bleibt



Rest der Propheten des Gottes Israels


Gott hat sein Volk nicht verstoßen, das er im Voraus ausersehen hat. Oder wissen die römischen Christen nicht, was die Schrift im Elijaabschnitt sagt, wie er bei Gott gegen Israel auftritt?: Röm 11,2

„Herr, deine Propheten haben sie getötet, deine Altäre niedergerissen, und ich bin als einziger übrig geblieben, und nun trachten sie mir nach dem Leben.“: Röm 11,3


Rest Israels


Jesaja ruft über Israel aus: „Auch wenn die Zahl der Kinder Israels wie der Sand am Meer ist, wird doch nur der Rest gerettet werden: Röm 9,27

Ein Wort nämlich wird der Herr, vollendend und verkürzend, auf der Erde ausführen.“: Röm 9,28

Und wie Jesaja vorhergesagt hat: „Wenn nicht der Herr Zebaoth für uns Samen übrig gelassen hätte, wären wir wie Sodom geworden und hätten Gomorra geglichen.“: Röm 9,29

Gott hat sein Volk nicht verstoßen, das er im Voraus ausersehen hat. Oder wissen die römischen Christen nicht, was die Schrift im Elijaabschnitt sagt, wie er bei Gott gegen Israel auftritt?: Röm 11,2

„Herr, deine Propheten haben sie getötet, deine Altäre niedergerissen, und ich bin als einziger übrig geblieben, und nun trachten sie mir nach dem Leben.“: Röm 11,3

Doch was sagt ihm der Gottesspruch? „Ich habe mir 7000 Mann übriggelassen, die nicht ihr Knie vor Baal gebeugt haben.“: Röm 11,4

So ist denn auch in der Gegenwart ein Rest gemäß der Gnadenwahl geblieben: Röm 11,5