Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz D

Stichwortregister / Konkordanz Drei

Drei



die Zahl oder Ziffer 3



Drei als genaue Zahlenangabe


Wenn jemand in Zungen redet, dann zwei oder höchstens drei, und zwar der Reihe nach; und einer soll auslegen: 1 Kor 14,27

Propheten aber sollen zwei oder drei reden, und die anderen sollen beurteilen: 1 Kor 14,29

Paulus kennt einen Menschen in Christus, der vor vierzehn Jahren - ob im Leibe, er weiß es nicht, ob außerhalb des Leibes, er weiß es nicht, Gott weiß es - bis zum dritten Himmel entrückt wurde: 2 Kor 12,2

Das ist das dritte Mal, dass Paulus zu den korinthischen Gemeindegliedern kommt. Durch zweier oder dreier Zeugen Mund soll jede Sache bestätigt werden: 2 Kor 13,1

Und Paulus konnte drei Tage nicht sehen und aß nicht und trank nicht: Apg 9,9

Während aber Petrus noch über die Erscheinung nachdachte, sprach der Geist zu ihm: „Siehe, drei Männer suchen dich: Apg 10,19

Wohlan, steh auf, steig hinab und zieh ohne Bedenken mit ihnen, denn ich habe sie gesandt.“ : Apg 10,20

Petrus zu denen aus der Beschneidung: "Und siehe, alsbald standen drei Männer vor dem Haus, in dem wir uns befanden; die waren von Cäsarea aus zu mir gesandt worden.": Apg 11,11

Nachdem Paulus und Silas aber durch Amphipolis und Apollonia gereist waren, kamen sie nach Thessalonich, wo eine Synagoge der Juden war: Apg 17,1

Nach seiner Gewohnheit ging Paulus zu ihnen hinein und an drei Sabbaten redete er mit ihnen von den Schriften her, indem er eröffnete und darlegte, dass der Christus leiden und von den Toten auferstehen musste, und: „Dieser ist der Christus, Jesus, den ich euch verkündige“: Apg 17,2

Paulus ging dann in die Synagoge und sprach freimütig drei Monate lang, indem er sich unterredete und von den Dingen über das Reich Gottes zu überzeugen suchte: Apg 19,8

Nachdem sich der Aufruhr gelegt hatte, ließ Paulus die Jünger zu sich kommen und ermahnte sie. Dann nahm er Abschied und brach auf, um nach Makedonien zu reisen: Apg 20,1

Als er aber jene Gebiete durchzogen und sie mit vielen Worten ermahnt hatte, kam er nach Griechenland, wo er drei Monate blieb: Apg 20,2

Paulus zu den ephesischen Gemeindeältesten: “Ich weiß, dass nach meinem Weggang reißende Wölfe bei euch eindringen werden, die die Herde nicht verschonen; und aus euren eigenen Reihen werden Männer auftreten, die Verkehrtes reden, um die Jünger hinter sich her zu ziehen: Apg 20,30

Seid daher wachsam und erinnert euch daran, dass ich drei Jahre lang Tag und Nacht nicht aufgehört habe, jeden einzelnen unter Tränen zu ermahnen.“: Apg 20,31

Als nun Festus die Provinz betreten hatte, ging er nach drei Tagen von Cäsarea nach Jerusalem hinauf: Apg 25,1

In der Umgebung jenes Ortes besaß der Vornehmste der Insel namens Publius Landgüter; er nahm uns drei Tage bei sich auf und bewirtete uns freundlich: Apg 28,7

Nach drei Monaten fuhren wir auf einem alexandrinischen Schiff ab, das auf der Insel überwintert hatte; es trug als Schiffszeichen die Dioskuren: Apg 28,11

Und als wir nach Syrakus kamen, blieben wir drei Tage da: Apg 28,12

Es geschah aber nach drei Tagen, dass Paulus die Vornehmsten der Juden zusammenrufen ließ.“: Apg 28,17


dritter Himmel


Paulus kennt einen Menschen in Christus, der vor vierzehn Jahren - ob im Leibe, er weiß es nicht, ob außerhalb des Leibes, er weiß es nicht, Gott weiß es - bis zum dritten Himmel entrückt wurde: 2 Kor 12,2


drittes Stockwerk


Ein junger Mann namens Eutychus setzte sich auf die Fensterbank, versank in tiefen Schlaf, als Paulus immer weiter redete, und stürzte – vom Schlaf überwältigt – vom dritten Stockwerk hinab und wurde tot aufgehoben: Apg 20,9


am dritten Tag


Christus ist am dritten Tage auferweckt worden gemäß den Schriften: 1 Kor 15,4


Petrus sprach: "Und wir sind Zeugen von allem, was Jesus von Nazareth im Land der Juden und in Jerusalem getan hat. Den haben sie auch umgebracht, indem sie ihn an ein Holz hängten: Apg 10,39

Diesen hat Gott am dritten Tag auferweckt und ihn sichtbar werden lassen: Apg 10,40

nicht dem ganzen Volk, sondern den von Gott vorherbestimmten Zeugen, uns, die wir mit ihm nach seiner Auferstehung von den Toten gegessen und getrunken haben.": Apg 10,41

Da wir heftig vom Sturm bedrängt wurden, ließen sie am folgenden Tag Ladung über Bord gehen und warfen am dritten die Schiffsausrüstung weg: Apg 27,19


von der dritten Nachtstunde an


Dann rief der Tribun zwei der Hauptmänner herbei und sagte: „Versetzt zweihundert Soldaten in Bereitschaft, damit sie nach Cäsarea ziehen, dazu siebzig Reiter und zweihundert Lanzenträger, von der dritten Nachtstunde an!“: Apg 23,23


dreimal


Dreimal ist Paulus mit Ruten geschlagen, einmal gesteinigt worden, dreimal hat er Schiffbruch erlitten, eine Nacht und einen Tag trieb er auf dem tiefen Meer: 2 Kor 11,25

Deshalb, damit er sich nicht überhebt, wurde Paulus ein Dorn ins Fleisch gegeben, ein Satansengel, dass er ihn mit Fäusten schlage, damit er sich nicht überhebe: 2 Kor 12,7

Seinetwegen hat Paulus dreimal den Herrn angefleht, dass er von ihm ablasse: 2 Kor 12,8


Und es erging eine Stimme an Petrus: „Auf, Petrus, schlachte und iss!“: Apg 10,13

Petrus aber sprach: „Auf keinen Fall, Herr! Denn ich habe noch nie etwas Gemeines oder Unreines gegessen.“: Apg 10,14

Und eine Stimme erging erneut, zum zweiten Mal an ihn: „Was Gott gereinigt hat, das halte du nicht für gemein!“: Apg 10,15

Dies geschah dreimal, dann wurde das Gefäß sogleich wieder in den Himmel hinaufgenommen: Apg 10,16

Petrus zu denen aus der Beschneidung: "Ich hörte aber auch eine Stimme, die zu mir sprach: ‚Auf, Petrus, schlachte und iss!‘": Apg 11,7

Ich aber sprach: ‚Auf keinen Fall, Herr! Denn Gemeines oder Unreines ist noch nie in meinen Mund gekommen.‘: Apg 11,8

Es antwortete aber eine Stimme zum zweiten Mal aus dem Himmel: ‚Was Gott gereinigt hat, das halte du nicht für gemein!‘: Apg 11,9

Dies geschah dreimal, dann wurde alles wieder in den Himmel hinaufgezogen.": Apg 11,10


zum dritten Mal


Paulus ist jetzt bereit, zum dritten Mal zu den korinthischen Gemeindegliedern zu kommen, und er wird ihnen wiederum nicht zur Last fallen; denn er sucht nicht ihr Hab und Gut, sondern sie selbst: 2 Kor 12,14

Das ist das dritte Mal, dass Paulus zu den korinthischen Gemeindegliedern kommt. Durch zweier oder dreier Zeugen Mund soll jede Sache bestätigt werden: 2 Kor 13,1