Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz H

Stichwortregister / Konkordanz Hängen

Hängen



[1] an einer Stelle befestigt mit dem Eigengewicht nach unten gezogen werden, schwer und schlaff nach unten fallen

[2] Hinrichtung durch Zusammenschnüren des Halses oder Brechen des Genicks mittels einer Schlinge, unter Einfluss des Körpergewichts



an der Hand hängen


Als Paulus einen Haufen Reisig zusammenraffte und auf das Feuer legte, kam daraus wegen der Hitze eine Schlange hervor und biss sich an seiner Hand fest: Apg 28,3

Als die Einheimischen das Tier an seiner Hand hängen sahen, sagten sie zueinander: „Dieser Mensch ist bestimmt ein Mörder. Zwar hat er sich aus dem Meer gerettet, doch lässt ihn die Göttin der Gerechtigkeit nicht am Leben.“: Apg 28,4


an ein Holz (eines Kreuzes) hängen


Petrus sprach: "Und wir sind Zeugen von allem, was Jesus von Nazareth im Land der Juden und in Jerusalem getan hat. Den haben sie auch umgebracht, indem sie ihn an ein Holz hängten.": Apg 10,39


am Holz (eines Baumes oder eines Kreuzes) hängen


Christus hat uns freigekauft vom Fluch des Gesetzes, indem er für uns zum Fluch geworden ist - denn es steht geschrieben: „Verflucht ist jeder, der am Holz hängt“: Gal 3,13