Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz K

Stichwortregister / Konkordanz Kühnheit

Kühnheit



[1] furchtlose, wagemutige Einstellung

[2] gewagte, mutige Handlung



Kühnheit des Paulus


Er selbst aber ermahnt die korinthischen Gemeindeglieder durch die Sanftmut und Milde Christi, Paulus, der - wie behauptet wird - in persönlicher Anwesenheit bei den korinthischen Gemeindegliedern zwar schwächlich, in Abwesenheit aber ihnen gegenüber kühn ist: 2 Kor 10,1

Paulus bittet die korinthischen Gemeindeglieder aber, bei seiner Anwesenheit nicht kühn sein zu müssen in der Zuversicht, mit der er im Sinn hat, mutig gegenüber einigen zu sein, die meinen, dass Paulus in fleischlicher Weise wandele: 2 Kor 10,2

Worin aber jemand kühn ist - Paulus redet in Torheit -, ist auch Paulus kühn: 2 Kor 11,21b

Paulus hat den römischen Christen recht kühn geschrieben - teilweise, als einer, der sie erinnert wegen der ihm von Gott verliehenen Gnade, ein Bediensteter Christi Jesu für die Heiden zu sein, der das Evangelium Gottes priesterlich verwaltet, damit die Darbringung der Heiden wohlgefällig, geheiligt durch den heiligen Geist sei: Röm 15,15