Stichwortregister / Konkordanz


Stichwortregister / Konkordanz P

Stichwortregister / Konkordanz Prüfung

Prüfung



[1] Die Handlung des Kontrollierens; nachschauen oder testen, ob alles funktioniert bzw. in Ordnung ist

[2] eine meist offizielle, mündlich oder schriftlich durchgeführte Abfrage in einem Fachgebiet



alles prüfen


Die Thessalonicher Christen sollen alles prüfen, das Gute behalten: 1 Thess 5,21


sich selbst prüfen


Der Mensch prüfe sich selbst, und so esse er von dem eucharistischen Brot und trinke aus dem Becher: 1 Kor 11,28

Die korinthischen Gemeindeglieder sollen sich selbst auf die Probe stellen, ob sie im Glauben sind; sie sollen sich selbst prüfen: 2 Kor 13,5


seine eigenes Werk prüfen


Jeder prüfe sein eigenes Werk, und dann wird er nur für sich selbst allein den Ruhm haben und nicht für den anderen: Gal 6,4


prüfen, worauf es ankommt


Wenn du dich Jude nennst und dich auf das Gesetz verlässt und dich Gottes rühmst und den Willen erkennst und prüfst, worauf es ankommt, belehrt aus dem Gesetz; und wenn du überzeugt bist, ein Führer der Blinden zu sein, ein Licht derer, die in Finsternis sind, ein Erzieher von Unverständigen, ein Lehrer von Unmündigen, der im Besitz der festen Schriftform der Erkenntnis und der Wahrheit im Gesetz ist: Röm 2,18

Darum betet Paulus, dass die Liebe der philippischen Christen noch mehr und mehr überströme in Erkenntnis und allem Verständnis, so dass sie prüfen können, worauf es ankommt, damit sie rein und untadelig sind am Tag Christi: Phil 1,10


Prüfung von Glaubensaussagen


Die Geschwister aber schickten sofort bei Nacht Paulus und Silas nach Beröa weiter. Als sie dort ankamen, begaben sie sich in die Synagoge der Juden: Apg 17,10

Diese aber waren edler gesinnt als die in Thessalonich. Sie nahmen das Wort mit aller Bereitwilligkeit an und forschten täglich in den Schriften, ob es sich so verhielte: Apg 17,11


Prüfung der Echtheit von Liebe


Wie die korinthischen Gemeindeglieder an allem überreich sind, an Glauben und Rede und Erkenntnis und an allem Eifer und der Liebe, die von Paulus in ihnen erweckt worden ist, so sollen sie auch in dem Gnadenwerk der Geldsammlung überreich sein: 2 Kor 8,7

Paulus sagt ihnen das nicht als Befehl, sondern weil er angesichts des Eifers anderer hinsichtlich der Geldsammlung für die Jerusalemer Gemeindeglieder auch die Echtheit ihrer Liebe prüfen möchte: 2 Kor 8,8


die Herzen prüfen


So, wie Paulus von Gott als würdig erachtet worden ist, mit dem Evangelium betraut zu werden, so redet er: nicht um Menschen zu gefallen, sondern Gott, der die Herzen der Menschen prüft: 1 Thess 2,4